Datenschutzbestimmungen

Identität des Unternehmers

E-4motion B.V.
Omloop 36
2771 NL Boskoop
Niederlande

Tel: 0172-740797
info@e-4motion.com

Nummer der Handelskammer: 58842888
MwSt.-Nummer: DE 8532.04.457.B01

Der Schutz personenbezogener Daten ist für e-4motion wichtig . Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu respektieren und zu schützen und halten uns daher an alle relevanten Gesetze und Vorschriften, einschließlich der Allgemeinen Datenschutzverordnung (“GDPR”). Darüber hinaus gelten die folgenden allgemeinen Grundsätze zum Schutz der Privatsphäre und des Datenschutzes:

  • Wir beschränken die Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf die Zwecke, für die wir die Daten benötigen;
  • Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur auf einer rechtlichen Grundlage, einschließlich der Erfüllung eines Vertrags, unseres berechtigten Interesses oder unter bestimmten Umständen, für die wir Ihre ausdrückliche Zustimmung einholen;
  • Wir sind transparent und machen deutlich, wann, wie und wo wir personenbezogene Daten verarbeiten;
  • Wir wenden die Grundsätze des “eingebauten Datenschutzes” (Datenschutz durch Technik und Datenschutz) und des “eingebauten Datenschutzes” (Datenschutz durch Voreinstellungen) an und bewerten, wie sich bestehende oder neue Produkte oder Dienstleistungen auf die Rechte der Betroffenen auswirken können;
  • Wir bewahren personenbezogene Daten nur so lange auf, wie es unbedingt erforderlich ist, und halten alle geltenden Aufbewahrungsfristen ein.

Wir bitten Sie, diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig zu lesen. Sie enthält wichtige Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten (nachstehend definiert) verwenden, und erläutert in transparenter Weise Ihre gesetzlichen Rechte (in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften), wenn Sie unsere Website www.e-4motion.com besuchen. Wenn wir von der “Verarbeitung” personenbezogener Daten sprechen, meinen wir damit alle Verwendungen Ihrer personenbezogenen Daten wie Erhebung, Speicherung, Änderung, Übermittlung und Löschung.

Fragen an e-4motion

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder eines der in dieser Datenschutzerklärung genannten Rechte ausüben möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an: info@e-4motion.com.

Welche Informationen sammeln wir über Sie?

Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie verwenden wir den Begriff personenbezogene Daten für alle Informationen, die es uns ermöglichen, Sie direkt oder indirekt zu identifizieren (personenbezogene Daten”).

Wir erheben unter anderem die folgenden personenbezogenen Daten:

Ihre Kontaktdaten und ggf. die Ihrer Kontaktpersonen für Notfälle Ihr Name, Ihre Postanschrift und andere Kontaktdaten wie Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Wir können auch die Kontaktdaten Ihrer Notfall- und Versicherungskontakte erfassen, einschließlich ihres Namens, ihrer Mobiltelefonnummer und ihrer E-Mail-Adresse.

  • Automatisch erfasste Informationen. Technische Informationen, einschließlich Ihrer IP-Adresse, des Browsertyps und der Version, die wir mit Hilfe von Cookies, Web Beacons und ähnlichen Techniken auf unserer Website und in unseren Apps erfassen können, um Informationen über die Nutzung unserer Website oder Apps zu sammeln. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
  • Informationen darüber, wie Sie unsere (Online-)Dienste nutzen (einschließlich der Planung von Probefahrten) oder über Ihren Kauf von Produkten. Dazu gehören Daten über die von Ihnen besuchten Seiten und die von Ihnen gewünschten Produkte und Dienstleistungen.
  • Einzelheiten zu Wettbewerben. Die Daten, die wir sammeln, wenn Sie an einer Umfrage, einem Wettbewerb, einer Werbeaktion oder einem Preisausschreiben teilnehmen, das wir zu irgendeinem Zeitpunkt organisieren.
  • Ihre Bewertungen. Die Meinungen, Erfahrungen, Vorlieben und Interessen sowie Bewertungen von Produkten oder Veranstaltungen, die Sie auf unserer Website oder App veröffentlichen oder mit uns online oder über soziale Medien teilen.
  • Fragen oder Beschwerden, die Sie uns mitteilen, und andere Daten, die wir erhalten, wenn wir mit Ihnen per E-Mail, Telefon, online oder über soziale Medien kommunizieren.

So registrieren Sie Ihr e-4motion Fahrrad, um die Herstellergarantie zu erhalten. Zu diesem Zweck speichern wir unter anderem Name, Adressdaten, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Rahmennummer, Rahmengröße, Modellbezeichnung des Fahrrads, eventuelle Rechnungsangaben, Datum und andere Informationen zum Service.

Erfassung Ihrer Daten und deren Verwendung

Wir verwenden die gesammelten personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

  • Um unsere Vereinbarung zu erfüllen. Um unsere Verpflichtungen im Rahmen einer Vereinbarung zwischen Ihnen und uns zu erfüllen und Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen (z. B. um einen Termin für eine Probefahrt mit einem unserer Fahrräder zu vereinbaren), einschließlich der Bearbeitung Ihrer Wünsche, Fragen oder Beschwerden. Wenn es möglich ist, Produkte online zu bestellen, verarbeiten wir diese Daten, um Ihre Einkäufe zu verwalten und abzuwickeln.
  • Für unsere berechtigten kommerziellen Interessen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten, wie z. B. Ihre Kontaktdaten, Konto- und elektronische Identifikationsdaten (sowohl auf aggregierter als auch auf individueller Basis) verwenden, um für unsere Produkte und Dienstleistungen zu werben und um Sie zu Marketing- oder anderen kommerziellen Zwecken zu kontaktieren, wenn Sie bereits ein Kunde sind. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verwenden, um die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen zu analysieren und zu verbessern, um Sie als Kunden zu verstehen und Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Auf diese Weise können wir persönliche Profile erstellen und beurteilen, was Sie interessieren könnte, die Wirksamkeit der von uns angebotenen Werbung verstehen oder messen und relevante Werbung anbieten.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch für andere legitime geschäftliche Interessen verwenden, wie z. B. zur Erstellung von Gesamtstatistiken über die Nutzer unserer Dienste, zur Sicherheit und Betrugsprävention, zur Verwaltung unserer Website und Apps sowie für interne Aktivitäten (einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Forschung, statistische Zwecke und Umfragen), für Zwecke der Systemintegrität (z. B. zur Verhinderung von Hacking, Spam usw.).), um Ihnen die Teilnahme an interaktiven Funktionen unserer Dienste zu ermöglichen, um unseren Geschäftsbetrieb zu erleichtern, um Unternehmensrichtlinien und -verfahren anzuwenden, um uns die Durchführung von Geschäftsaktivitäten zu ermöglichen, wie z. B. eine Fusion, einen Verkauf, eine Veräußerung, eine Reorganisation, eine Übertragung von Vermögenswerten oder Geschäften, eine Übernahme, einen Konkurs oder ein ähnliches Ereignis, oder für andere legitime Geschäftszwecke, die nach geltendem Recht zulässig sind.

  • Verwendung von Informationen auf der Grundlage Ihrer (ausdrücklichen) Zustimmung. Wir können die personenbezogenen Daten, auf die wir oben in der Unterüberschrift “Besondere Kategorien personenbezogener Daten” (d. h. Gesundheitsdaten) Bezug nehmen, für die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke verwenden, aber wir werden dies nur tun, wenn wir Ihre ausdrückliche Zustimmung dazu erhalten haben.
  • Newsletter e-4motion. Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihnen der Online-Newsletter an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet wird. In jedem Newsletter finden Sie einen Link, über den Sie sich abmelden können, wenn Sie dies wünschen. Im Durchschnitt werden Sie den Newsletter etwa einmal im Monat erhalten. Wenn Sie sich erst kürzlich angemeldet haben, werden wir Ihnen etwas häufiger E-Mails schicken, unter anderem, um Ihnen zu bestätigen, dass die Anmeldung erfolgreich war, Sie zu begrüßen und nach Ihren Interessen zu fragen, damit wir die Newsletter auf Ihre Interessen abstimmen können.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für Marketingmitteilungen (auf der Grundlage Ihrer Profile) per E-Mail, SMS oder auf anderen elektronischen Wegen verwenden, aber wir werden dies nur tun, nachdem wir Ihre Zustimmung dazu erhalten haben oder wenn wir eine andere Rechtsgrundlage dafür haben.

  • Um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen. Alle oben im Abschnitt “Welche Informationen sammeln wir über Sie” genannten Informationen können verwendet werden, um angemessene Geschäftsunterlagen zu führen, um legitimen Anfragen von Regierungsbehörden nachzukommen und um geltende Gesetze und Vorschriften einzuhalten oder wie anderweitig gesetzlich vorgeschrieben.

Erhebung von Daten über Kinder:

Wir erlauben Minderjährigen nicht, sich auf unseren Websites und/oder Apps zu registrieren. Für die Teilnahme von Kindern an unseren Erlebnissen und Veranstaltungen benötigen wir die Zustimmung der Eltern.

Offenlegung Ihrer Informationen

Wir können Ihre persönlichen Daten weitergeben an:

  • Andere Konzerngesellschaften oder verbundene Unternehmen von e-4motion im Zusammenhang mit der Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen oder für interne Zwecke wie IT.
  • Drittanbieter, die uns Dienstleistungen wie Website-Hosting, Datenanalyse, Zahlungsabwicklung, Auftragsabwicklung, Informationstechnologie und damit verbundene Infrastrukturbereitstellung, Kundendienst, E-Mail-Zustellung, CRM, Eventmanagement, Marketing Intelligence, Auditing, Betrugserkennung und andere Dienstleistungen Dritter zur Verfügung stellen.
  • Dritte, für die dies zulässig ist, sofern Sie eingewilligt oder darum gebeten haben, z. B. um Ihnen auf Ihren Wunsch hin Marketingmitteilungen zuzusenden, wenn Sie der Weitergabe zu diesem Zweck zugestimmt haben.
  • Andere Parteien, mit denen wir glauben, dass es notwendig ist, die Daten weiterzugeben, um geltende Gesetze einzuhalten, auf Anfragen von Behörden zu reagieren oder aus anderen rechtlichen Gründen und zum Schutz unserer Rechte.
  • Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten im Falle einer Umstrukturierung, einer Fusion, eines Verkaufs, eines Joint Ventures oder einer sonstigen Veräußerung aller oder eines Teils unserer Geschäfte, Betriebe, Vermögenswerte oder Anteile verwenden oder weitergeben.

Andere Websites

Unsere Website kann manchmal Links zu und von Websites Dritter enthalten, z. B. zu den Websites unserer Partnernetzwerke (wie Einzelhändler, die unsere Produkte verkaufen), zu sozialen Mediennetzwerken, Werbetreibenden und verbundenen Unternehmen. Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, die betreffende Website ihre eigenen Datenschutzrichtlinien hat und wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Website oder deren Inhalt übernehmen. Bitte konsultieren Sie die Datenschutzrichtlinien der betreffenden Drittpartei, bevor Sie personenbezogene Daten an eine solche Website weitergeben.

Händler

Die Kunden kaufen unsere Produkte und Dienstleistungen direkt bei uns oder über autorisierte Händler und andere Wiederverkäufer. Diese Händler und Wiederverkäufer sind unabhängige für die Datenverarbeitung Verantwortliche. Wir sind nicht dafür verantwortlich, wie Vertragshändler und andere Wiederverkäufer mit Kundendaten umgehen. Wenn Händler und Wiederverkäufer uns Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Verkauf unserer Produkte und Dienstleistungen (z.B. im Rahmen der Gewährleistung) zur Verfügung stellen, tun sie dies in eigener Verantwortung; bitte lesen Sie dazu die jeweiligen Datenschutzerklärungen der Betroffenen.

Wenn Sie über unsere Website eine Anfrage für eine Probefahrt stellen, geben wir Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse sowie Ihren speziellen Wunsch nach einer Probefahrt an den von Ihnen ausgewählten Händler weiter, um Ihre Anfrage für eine Probefahrt zu bearbeiten, die Probefahrt durchzuführen und Sie darüber zu informieren. Die Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für den oben genannten Zweck ist die Erfüllung des Vertrags oder die von Ihnen erteilte Einwilligung.

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des EWR

Wir speichern Ihre Daten innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder in Ländern, die von der Europäischen Kommission einen Angemessenheitsbeschluss erhalten haben. Wenn wir Ihre Daten an Unternehmen weitergeben, die (i) außerhalb des EWR oder (ii) in Ländern, für die kein Angemessenheitsbeschluss ergangen ist, vereinbaren wir mit der empfangenden Partei die von der Europäischen Kommission genehmigten Mustervertragsklauseln und sorgen dafür, dass erforderlichenfalls zusätzliche Schutzvorkehrungen getroffen werden.

Wie lange bewahren wir personenbezogene Daten auf?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Zwecke, für die wir sie erhoben haben, erforderlich ist, es sei denn, ein längerer Zeitraum ist notwendig, um:

  • zur Einhaltung einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist oder einer anderen geltenden rechtlichen Verpflichtung;
  • Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Gerichtsverfahren zu verarbeiten.

Um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten innerhalb eines angemessenen Zeitraums gelöscht werden, arbeiten wir mit Aufbewahrungsfristen für die verschiedenen Länder.

Wie sichern wir Kundendaten?

Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wir haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten ordnungsgemäß gegen unbefugte oder unrechtmäßige Nutzung, Zugriff, Offenlegung oder versehentliche oder unrechtmäßige Zerstörung oder Verlust geschützt sind.

Wir ergreifen Maßnahmen, um den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf diejenigen Personen zu beschränken, für die der Zugriff auf die Daten aufgrund eines der in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich ist. Darüber hinaus stellen wir durch Verträge sicher, dass Dritte, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, diese Daten ebenso sorgfältig schützen wie wir selbst, und zwar in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen und dieser Datenschutzerklärung.

Ihre Rechte

Sie haben die folgenden Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben:

Ihr Recht auf Zugang – Sie haben das Recht, Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu verlangen. Zum Beispiel das Recht, bestimmte Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten zu erhalten und das Recht auf Zugang zu diesen Daten. Von diesem Recht gibt es Ausnahmen.

Ihr Recht auf Berichtigung – Wenn die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, uns zu bitten, sie zu berichtigen.

Ihr Recht auf Löschung – Sie können uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen zu löschen, z. B. wenn wir sie nicht mehr benötigen oder wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen (falls zutreffend).

Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – In bestimmten Situationen können Sie uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, z. B. wenn Sie die Richtigkeit dieser Daten bestreiten oder wenn Sie Widerspruch einlegen.

Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit – In bestimmten Situationen haben Sie das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben (in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format), anderweitig zu erhalten und wiederzuverwenden oder uns zu bitten, sie an einen Dritten Ihrer Wahl zu übermitteln.

Ihr Widerspruchsrecht – Sie können uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzustellen, und wir werden dem nachkommen, wenn:

  • wir Ihre personenbezogenen Daten aus unseren eigenen berechtigten Interessen oder denen einer anderen Person verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende rechtliche Gründe für die Verarbeitung nachweisen; oder
  • wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten.

Ihr Recht auf Widerruf der Einwilligung – Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer (ausdrücklichen oder nicht ausdrücklichen) Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung verarbeiten, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf Ihrer Einwilligung die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor dem Widerruf stattgefunden hat, nicht berührt.

Ihr Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde – Wenn Sie Bedenken zu einem oder mehreren Aspekten unserer Datenschutzpolitik haben, einschließlich der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten behandelt haben, können Sie dies Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde melden.

Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Rechte mitunter eingeschränkt werden können, wenn wir ein überwiegendes Interesse oder eine rechtliche Verpflichtung zur weiteren Verarbeitung der personenbezogenen Daten haben.

Kontakt und Beschwerden

Die erste Anlaufstelle für alle Fragen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung, einschließlich einer Anfrage zur Ausübung der Rechte als betroffene Person, ist die Geschäftsführung von E-4motion B.V. Erreichbar per E-Mail: info@e-4motion.com.

Wenn Sie sich über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten beschweren oder Bedenken haben, wenden Sie sich bitte zunächst an uns. Wir werden dann versuchen, das Problem so schnell wie möglich zu lösen.

Status dieser Datenschutzerklärung

Dieser Datenschutzhinweis kann von Zeit zu Zeit überarbeitet werden. Die Änderungen treten in Kraft, sobald sie auf der Website veröffentlicht sind.

Letzte Aktualisierung: März  2024